Skip to content

eventworx WebShop Plugin für WordPress und WooCommerce

WooCommerce & benötigte Shop WordPress Plugins Installieren

eventworx Plugin

Das Plugin bekommt Ihr direkt von uns. Sollte es euch nicht zugesendet worden sein, schreibt uns bitte eine kurze Mail.

WooCommerce installieren

  • Navigiert im WordPress Dashboard zu „Plugins -> Neu hinzufügen“.
  • Sucht nach „WooCommerce“ und klickt auf „Installieren“.

User Role Editor installieren

  • Installiert das Plugin „User Role Editor“, um API-Benutzern das Recht zum Hochladen von Dateien zu geben.

WooCommerce Shipping & Tax installieren

  • Installiert „WooCommerce Shipping & Tax“, wenn Ihr Lieferkosten und Steuern anpassen möchten.

WooCommerce Media API installieren

  • Installiert „WooCommerce Media API“, um Bilder hochladen zu können.

Verbindung von Eventworx mit WooCommerce

API-Benutzer in WooCommerce erstellen

  • Geht zu „Benutzer -> Neuen Benutzer hinzufügen“.
  • Erstellt einen Benutzer, z.B. „EventWorx API User“, und geben ihm die Rolle „Shop Manager“.

WordPress REST-API aktivieren

  • Navigiert zu „WooCommerce -> Einstellungen -> Erweitert“ und klickt auf „REST-API“.
  • Klickt auf „Schlüssel hinzufügen“, wählt den neuen Benutzer aus und gebt Ihm die Beechtigung zum Lesen/Schreiben.
  • Notiert euch das Schlüsselpaar, da es später nicht mehr sichtbar ist.

Preiseinstellungen

  • Für die Anzeige von Brutto- oder Nettopreisen, passt Ihr die Einstellungen in WooCommerce entsprechend an.

Eventworx Konfigurieren

Eventworx Software einrichten

  • Geht zu „Setup“ -> „Programmeinstellungen“ -> „API“ -> Worpress Einstellungen (dieses Feature ist nur bearbeitbar wenn es von uns freigeschaltet ist).
  • Tragt bei „WordPress User Key“ den User Key ein, den ihr zuvor erstellt habt (zum Beispiel ck_XXX).
  • Bei „WordPress User Secret“ macht dasselbe, nur mit dem User Secret (zum Beispiel cs_XXX).
  • Unter „WooCommerce API Url“ gebt ihr die Grund-URL eures Servers an. Normalerweise ist das die reine Domain-URL. Falls ihr ein Unterverzeichnis wie /shop habt, dann fügt das ebenfalls hinzu. Zum Beispiel: „https://Deine-Website.com/shop/„. Achtet darauf, dass der Slash am Ende nicht fehlen darf.

Eventworx API-Key generieren

  • Generieret einen neuen Eventworx API-Key für den Webshop.

Eventworx API in WordPress Aktivieren

Eventworx-API-Key in WordPress eintragen

  • Geht zurück zu WordPress und navigiert zu den Eventworx Plugin-Einstellungen.
  • Tragt darin den eben generierten Eventworx-API-Key ein.

Artikel für den Webshop konfigurieren

Artikel einzeln für den WebShop einrichten

  • In den Stammdaten der Artikel gibt es einen neuen Bereich „Webshop“.
  • Ein Artikel wird nur übertragen, wenn eine Webshop-Warengruppe gesetzt ist.
  • Ihr könnt verschiedene Einstellungen für den Webshop vornehmen, wie z.B. eine andere Bezeichnung oder Beschreibung.

Ganze Kategorien für den WebShop einrichten

  • In den Warengruppen könnt Ihr auf eine Warengruppe mit der rechten Maustaste ein Kontextmenü aufrufen und dadurch eine ganze Warengruppe für den WebShop einrichten

Artikel übertragen

  • Artikel können Ihr einzeln oder in der Masse übertragen.

Webshop-Artikel in Eventworx finden

  • Alle übertragenen Artikel sind in Eventworx aufgelistet und können dort verwaltet werden.

*Eventworx ist eine Vermietungssoftware für Veranstaltungstechnik. Das Modul zur Personal-Planung erfordert ein kostenpflichtiges CrewBrain Abonnement.

Kontakt

Erreichbarkeit

Mo – Fr 9:00 – 17:00

Mehr über Eventworx
An den Anfang scrollen