Artikel Boxing

Mit dem Boxing ist es möglich den Checkout und Checkin Prozess wesentlich zu verkürzen.

Unter einer Box versteht die Software eventworx einfach ein Zusammenstellung von Geräten, z.B. Artikel in einem Case, aber es sind auch beliebige andere Artikel als Box verwendbar. Hat man eine Box in den Stammdaten eingerichtet, erkennt der Checkout diese Box automatisch am Barcode und beschleunigt die Ausgabe (da die anderen Geräte in der Box nicht mehr einzeln gescannt werden müssen).

Wir haben die Artikelstammdaten erweitert, dort kannst Du das Boxing einschalten und die Zusammenstellung der Box einrichten. Außerdem gibt es eine neue Ansicht „Boxing“ wo du alle Boxing-Artikel sehen und bearbeiten kannst.

Die Boxen sind natürlich auch während des Checkout/Checkin Prozess veränderbar (z.B. wenn man kurz vor der Warenausgabe fehlende Teile feststellt).

 

Eine Box zusammenstellen


Boxing vorbereiten

Aktuell können nur Artikel mit der Bestandsführung Artikel mit Einzelerfassung geboxt werden. Alle Artikel, die zusammen in eine Box rein sollen, müssen eine Freigabe für das gemeinsame Ein- und Ausscannen bekommen. Diese Freigabe erfolgt durch das Setzen des Hakens in der Checkbox.

Boxing_1

Ein Artikel muss als Hauptartikel herhalten, das sollte in der Regel der Artikel sein, den Ihr beim Check-out scannen wollt. In diesem Artikel solltet Ihr nun alle anderen Artikel als Zubehör einfügen.

Boxing_2

Box erstellen

In dem Hauptartikel könnt Ihr euch nun, unter Bestand (Inventar), ein Einzelgerät aussuchen, welches geboxt wird. Bei dem entsprechenden Gerät rechtsseitig einmal auf das + in der Spalte Boxing klicken. Zum Bestätigen und Laden des Zubehörs einmal auf Schließen drücken, jetzt erscheint ein gelbes Icon unter Boxing. Dieses bitte einmal auswählen und es kann losgehen.

Boxing_3

Von den Artikeln, die Ihr unter Zubehör hinzugefügt habt, wählt Ihr jetzt die passenden Geräte aus, die in die Box gehören. Dieses geht durch Scannen oder durch Suchen der Gerätenummer. Danach könnt Ihr optional noch einmal den Typ anpassen, ob lose oder fest verbaut.

Boxing_4

Das wars auch schon… Eure erste Box ist fertig.

Check-In / Check-Out


Beim Check-out Dialog könnt Ihr nun den Hauptartikel Scannen und bekommt ein Dialogfenster angezeigt. In diesem Dialogfenster habt Ihr jetzt die Möglichkeit Geräte zur Box hinzuzufügen, nur einen Teilartikel der Box auschecken oder Ihr bestätigt einfach nur den Button „Box komplett auschecken“.

Boxing_5

Beim Check-In des Hauptartikels habt Ihr jetzt wieder die Möglichkeit, die Box komplett einzuchecken oder Ihr scannt eure Geräte einzeln und prüft Sie dabei auf Beanstandungen.

Boxing_6

Wo finde ich meine Boxen?


Im Lager gibt es jetzt eine neue Rubrik mit dem Titel Boxing. Dort könnt Ihr nun im Kontextmenü über die rechte Maustaste den Hauptartikel bearbeiten, die komplette Box bearbeiten oder die Box löschen.

Boxing_7

Kategorien
Inhaltsverzeichnis