Release 3.9

Verbesserungen aufgrund eures Feedbacks

Wie immer herzlichen Dank für Euer Feedback. Dies sind die Verbesserungen, die von Euch gewünscht wurden und jetzt verfügbar sind:

Personalplanung -> Teamplanung

Wir haben in diesem Update im Bereich Personalplanung an einem (zukünftig) umfangreichen Erweiterungsmodul für die Teamplanung gearbeitet. Für alle bleibt natürlich die bisherige Teamfunktion mit dem gewohnten Teamkalender erhalten. An dieser Grundfunktion ändert sich auch zukünftig nichts.

Wir werden diese weiter unterstützen und außerdem sind noch kleinere Funktionen dafür in Planung. Für kleine Teams ist das die richtige Wahl. Ist das Dir noch nicht flexibel genug und du hast ein größeres Team mit vielen Aufgaben/Dienstleistungen? Wenn Du Dir einen ersten Eindruck verschaffen willst, wie die Funktionen in der Erweiterung aussehen, melde Dich doch bitte bei uns. Es muss freigeschaltet werden (Teamplanung & Aufgaben).

Bis zum Jahresende wird das Erweiterungsmodul sukzessive vervollständigt. Der Preview kann bis Ende November freigeschaltet werden.

Zumietung/ Einkauf -> Einkauf -> Bestellung

Anmietungen und Einkäufe sind innerhalb von Jobs möglich. Dieser Bereich wird noch stark erweitert. Aufgrund häufiger Wünsche, haben wir als erstes die Möglichkeit eingebaut, Einkäufe auch außerhalb der Jobs zu erledigen. Bitte versteht es als ersten Schritt. Der gesamte Einkaufsprozess erstreckt sich ja bis zum Wareneingang und der dazugehörigen Bestandsbuchung. Jetzt kannst Du aber schon mal wenigstens eine Anfrage und eine Bestellung per Mail an Deinen Lieferanten rausschicken. Bitte kommt mit Verbesserungswünschen und Anregungen auf uns zu.

Jobs -> Artikel -> Zubehör -> Umschalten auf kostenpflichtig

Wenn Du mit Zubehör- Optionen arbeitest, dann hast Du das im Artikel entsprechend eingestellt. Stellst Du im Job fest, dass Du das optionale Zubehör doch berechnen möchtest, dann kann das jetzt umschaltet werden. Per Doppelklick auf die Position im Bereich Preise und Abrechnung gehen und einfach umstellen.

Finanzen -> Sammelrechnung -> Filter Miete / Verkauf

Beim Erstellen einer Sammelrechnung gibt es jetzt einen neuen Filter. Die Aufträge kannst Du jetzt nach Bereichen trennen (MI für Miete und VK für Verkauf). Gehe einfach wie gewohnt auf Rechnung erstellen und klicke auf Sammelrechnung. Dann siehst Du das neue Menü und kannst die Jobs, die Du abrechnen möchtest, nach den jeweiligen Bereichen filtern.

Finanzen -> Eingangsrechnungen -> Skonto

Wir berechnen Dir nicht nur, ob Du noch Aussicht auf Skonto hast und zeigen es Dir in der Eingangsrechnungsliste an, sondern Du kannst es jetzt auch im Zahlungsdialog buchen. Einfach den reduzierten Betrag ins Feld “Betrag” eingeben, dann wird Dir automatisch vorgeschlagen, ob der Rest als Skonto gebucht werden soll. Löschen oder bearbeiten kannst Du Skonto dann wieder im Dialogfenster.

Finanzen -> Mahnungen -> Automatik: Rechnung wird angehangen

Beim Versenden von Zahlungserinnerungen oder Mahnungen haben sich viele Benutzer gewünscht, dass Sie auch die dazugehörige Rechnung mit versenden möchten. Das haben wir jetzt eingebaut. Am Ende, beim Versenden der Mahnung per E- Mail, hängen wir die Rechnung automatisch als Anhang an die E-Mail. Voraussetzung hierfür ist, dass die Rechnung auch als PDF- Dokument im Projektordner liegt.

E- Mailversand -> Weitere Dokumente auswählen und mit versenden

Neu ist weiterhin, daß Du jetzt beim Versenden einer E-Mail per Klick auf “Job- Dokumente hinzufügen” auf alle Dokumente zugreifen kannst, die im entsprechenden Projektordner erstellt wurden. Somit kannst Du schnell und einfach mehrere Dokumente auf einmal versenden.

Jobs -> Lieferschein -> Location/ Lieferadresse bearbeiten

Du kannst im Lieferschein, im Bereich Basisdaten, ab sofort die Location bzw. Lieferadresse bearbeiten und falls nötig ändern.

Jobs -> Lieferschein -> Druck Produktionskosten mit EP und Summen

Für Produktionskosten kannst Du jetzt auch im Lieferschein die Preise und Summen drucken.

Jobs -> Lieferschein -> Packschein Drucken -> Druckvorlage wechseln

Bisher war es beim Druck von Packscheinen nicht möglich, die Druckvorlage zu wechseln. Dies haben wir in der Druckvorschau jetzt eingebaut. Im Druckdialog kannst, wie bei alles anderen Vorlagen, nun auch die Packscheinvorlage wechseln.

Controlling -> Auswertung Artikel -> Auswertung

Die Artikelauswertung ist nun auch für das aktuelle Jahr möglich.

Heute- Ansicht -> Jobdetails einblenden

Zu den Job kannst Du Dir Jobzeiten anlegen. Diese kannst Du Dir in der Heute- Ansicht über einen neuen Button (Jobdetails) anschauen. Da einige Benutzer dies nicht wollen, so kann man diese Funktion über das Setup ein- bzw. ausschalten.

Lager -> Geräteliste -> Navigation

Im Bereich Lager befindet sich Deine Geräteliste. Hier haben wir die Navigation verbessert. Per Klick auf das Gerät gelangst Du nun direkt zum dazugehörigen Artikel.

Lager -> Geräteliste -> Import -> Preis und Datum

Die Geräte- Import- Funktion kann jetzt auch den Anschaffungspreis und das Anschaffungs- Datum mit importieren.

Lager -> Schnell- Checkin -> Direkt über das Kontextmenü

Für alle, die Aus- und Einchecken, haben wir das Handling für den Schnell- Checkin vereinfacht. Benutze einfach im Kontextmenü den Punkt Ware zurück und es wird automatisch der Checkin gebucht und nicht nur der Status des Lieferscheins geändert.

Partnernetzwerk -> Import per CSV mit Preisen

Im Bereich Partnernetzwerk kann man nun auch Artikel mit Preisen von Partnern per CSV importieren.

Druck -> Kontakte -> Abteilung

Wir haben für den Druck ein neues Druckfeld “Ansprechpartner Abteilung” für die Kontakte eingeführt.

 

Bugfix

Und wie immer auch herzlichen Dank für Euer Feedback bei Problemen oder Fehlern. Die nachfolgenden Fehler wurden beseitigt:

 

Mahnwesen -> Druck von Zahlungserinnerungen

Bei Zahlungserinnerungen, die den Druckbaustein Gesamtbetrag enthielten, wurde 0,00 gedruckt. Gefixt.

Werkstatt -> Prüfungen

Das Hochladen von PDF- Prüfberichten per Zip-Ordner ging nicht mehr. Gefixt.

Office -> Dispoboard -> weiter in die Zukunft schauen als 30 Tage

Das Dispoboard lud nur für die nächsten 30 Tage nach vorn. Das Nachladen für weitergehende Zeiten funktionierte fehlte. Gefixt.

Finanzen -> Eingangsrechnungen

Bei Eingangs-Rechnungen kam es beim Touchpadbefehl “Wischen” dazu, daß man aus dem Dialog flog, ohne zu speichern. Gefixt.

Kontaktliste -> Scrollen per Buchstabenleiste

Die Kontaktliste hat außen eine Buchstabenleiste. Die Scrollfunktion funktionierte nicht. Gefixt.

Stammdaten -> VK- Bundle -> Automatisches Bundle-Preis-Update

Änderte man bei einem VK- Artikel den Preis, so sollte sich automatisch auch der Preis verändern, wenn dieser Artikel in einem VK- Bundel steckte. Dies funktionierte nicht mehr richtig. Gefixt.

Lager -> Wareneingang -> Verkaufsjobs befanden sich nach “geliefert” im Wareneingang

Dies geschah immer dann, wenn versehentlich Mietartikel im Verkaufsjob eingebucht wurden. Dies konnte bei Artikel passieren, die sowohl als Miet- als auch als Verkaufsartikel geführt werden, wo es aber eine Zubehörliste gibt, die als Mietartikel angelegt wurde. Das wird jetzt abgefangen.

Jobs -> Lieferschein

Das Aktualisieren der Stammdaten im Lieferschein, wenn Zubehör zu einem Artikel angelegt war, funktionierte nicht. Gefixt.

Jobs -> Lieferschein -> Auftragsnummer

Die Auftragsnummer wurde nicht mehr in den Lieferschein übernommen. Gefixt.

Jobs -> Lieferschein -> Laden

Das Öffnen des Lieferschein-Dialogs dauerte gefühlt ewig, wenn viele Positionen drin waren. Gefixt.

Jobs -> Lieferschein -> Reservierung hinzugefügter Positionen

Man kann im Lieferschein einfach Positionen hinzufügen, die dann als keine Auftragsposition gekennzeichnet wurden. Wenn diese Positionen noch nicht ausgecheckt wurden, dann wurde der Reservierungsstatus falsch angezeigt. Gefixt.

Job -> Artikel mit Bruttopreisen -> geminderter Steuersatz fehlerhaft

Hatte man im Job Artikel mit Brutto-Preisen, zum Beispiel für Privatkunden, eingestellt und hatte Positionen mit geminderte Steuer, so waren diese mit dem falschen Steuersatz versehen. Gefixt.

Job -> Problem: Aktualisierung der Gesamtposition nach Aktualisierung eines Artikels aus den Stammdaten

Der Gesamtpreis einer Position und die Gesamtsumme eines Jobs aktualisierten sich erst nach dem Speichern des Jobs. Das trat nur dann auf, wenn man in den Stammdaten den Preis eines Artikels änderte und das im Job per Kontextmenü “aus den Stammdaten aktualisieren” gemacht hatte. Gefixt.

Das gleiche Problem trat auf, wenn man eine kostenpflichtige Option einfügte. Gefixt.

Job -> Fixpreisbundel -> Aktualisierung über Kontextmenü

Wenn man im Job ein Bundle mit Fixpreis eingefügt hatte und einen Artikel in der Bundelliste über “Stammdaten aktualisieren” – aktualisierte, wechselt der Preis von “enthalten” in zusätzlich. Gefixt.

Setup -> Dokumentvorlagen -> Vorauswahl der Textmarke

Man kann bei den Dokumenten den Namen des PDF selbst konfigurieren. Klickte man auf das Dropdown- Menü blieb aber die Vorauswahl stehen. Gefixt.

Jobs -> Lieferschein -> Teillieferschein erstellen

Wollte man einen Teil-Lieferschein erstellen bei leerem Auftrag, so führte das zu einer Fehlermeldung im Lieferschein- Editor. Gefixt.

Jobs -> Auftragsliste -> Zeitfilter

In der Liste Übersicht Aufträge/Angebote gab es einen Fehler mit dem Filter der Zeiten. Gefixt.

Job -> Einkauf -> Bestellungen

Bei einer VK- Bestellung gab es einen Fehler, wenn die Bestellmenge des Artikels anders als Stk. war. So zum Beispiel qm. Gefixt.

Jobs -> Laden des Standardzeitplans

Legte man einen neuen Job an, dann wurde der Standardzeitplan falsch geladen. Das trat aber nur aud, wenn der Zeitplan im Setup in der Konstellation angelegt wurde, wie im Bild darunter gezeigt wird. Gefixt.

Stammdaten -> VK- Bundle -> Automatisches Bundle-Preis-Update

Änderte man bei einem VK- Artikel den Preis, so sollte sich automatisch auch der Preis verändern, wenn dieser Artikel in einem VK- Bundel steckte. Dies funktionierte nicht mehr richtig. Gefixt.

Finanzen -> Rechnungsausgang -> Steuerlastumkehr

Bei Rechnungen, die eine Steuerlastumkehr enthielten, so zum Beispiel für Kunden aus der EU, trat ein Fehler auf. Nach dem erneuten Öffnen dieser Rechnung änderte sich der Nettobetrag und zwar um den Steuersatz, der eigentlich nicht berechnet werden sollte. Das war ein ganz seltener Fall, der nur nur beim Speichern nach drucken auftrat. Gefixt.

System -> Anmeldungen über Lagerlizenzen

Die Anmeldung am System für Benutzer mit Lagerlizenzen ging nicht mehr. Gefixt.

Partnernetzwerk -> Neuanlage Partner -> Einrichtung des Netzwerkes

Man konnte bei Neuanlage eines Partners direkt die Partnernetzwerkverbindung einrichten. Leider funktionierte dies nicht, wenn man nicht vorher den Kontakt gespeichert hatte. Das fangen wir jetzt ab über einen Hinweis.

Setup -> Druckvorlagen -> Standardtexte

In den Druckvorlagen können Standardtexte hinterlegt werden. Dabei kam es bei Aktualisierungen zu Fehlern. Gefixt.

 

Und weitere kleinere Bugfixes.

Wir freuen uns wieder über all Eure Reaktionen und Kommentare zu unseren neuesten Entwicklungen.

 

Es grüßt ganz herzlich

Euer eventworx- Team

 

Share this post