Sammelrechnung

Mit Sammelrechnung habt Ihr die Möglichkeit euren Kunden, in einem Zug, mehrere Projekt in Rechnung zu stellen.

 

Sammelrechnung erstellen


Geht dafür in die Auftragsübersicht und macht einen Rechtsklick auf ein Projekt des Kunden. Im folgenden Kontextmenü wählt Ihr jetzt Punkt Rechnung erstellen.



Nun öffnet sich das Rechnungs PopUp. Wählt oben den Punkt Sammelrechnung aus, in der Suche könnt Ihr nun nach Projektnummern/Auftragsnummern oder Firmennamen suchen.
Wählt die abzurechnenden Jobs für die Sammelrechnung aus, indem Ihr einen Hacken in die jeweilige Checkbox setzt.



Das wars auch schon, euer Entwurf für die Sammelrechnung ist fertig. Die Überschriften mit den jeweiligen Jobtitel und Projektnummern werden automatisch erzeugt. Trotzdem könnt Ihr Sie natürlich, nach eurem Bedarf, anpassen.



Wenn Ihr wollt könnt Ihr jetzt auch noch die Daten der Rechnung, wie zum Beispiel den Titel der Rechnung, ändern.



Seid ihr mit eurer Sammelrechnung zufrieden, dann könnt ihr Sie nun gewohnt ausdruck/versenden oder auch einfach nur erzeugen und speichern.



In der Übersicht zur Ausgangsrechnung seht Ihr nun bei der Rechnung alle dazugehörigen Jobs.



Weiter Schlussrechnung
Kategorien
Inhaltsverzeichnis